Deutsch

Georg Rauch Geboren in Oesterreich in 1924, Rauch ueberlebte die entseztlichen Jahren des zweiten Weltkreigs und fing in Wien in 1949 ernstlich an zu malen. Seine Arbeiten waren stark beeinflusst von den wiener Malern, Egon Schiele und Gustav Klimt, Rauch's erste eigene Austellung hatte er 1952 und wurde gleichzeitig ein Mitglied der angesehenen Wiener Secession.   Die starken Eindruecke und schmerzvollen Erlebnisse meiner Jugend, inspirierten meine ersten Bilder und beeinflussen meine Malerie bis heute. Die Jahre die ich dann in den vereinigten Staaten verbrachte, praegten mein Gefuehl fuer Raum und Freiheit. Die folgenden dreizig Jahre in Mexiko leerten mich die naturliche Schoenheit, das Gefuehl der Zeitlosigkeit und die Sensualitat zu schaetzen. In vielen meiner Bilder wurde der Horizont sichtbar. Diese mysterioese LInie zwischen Land, Wasser und Himmel wurde zum Symbol das Unbekannte, die Ferne, die Zukunft und das Fernweh. Das Stueckchen Erde in den mexikanischen Bergen, den Chapala See ueberblickend, hat mich wohl fuer den Rest meines Lebens gefangen genommen. Hier lebe ich mit meiner Frau Phyllis in einem perfekten Klima, umgeben von einer dauerenden Pracht von Blueten und tropischen Pflanzen und unseren Katzen und Hunden, und kann mit fast taeglichem Sonnenschein und reiner Luft, in Frieden jeden Tag des Jahres malen. Georg Rauch Rauch empfaengt gerne kunst interessierte Besucher in seinem grossrauemigen Atelier oberhalb des Chapala Sees in Jocotepec, Jalisco, Mexico. Dort koennen Sie studieren wie sich sein Malstil in den letzten 50 Jahren entwickelte. Es gibt auch eine gross Auswahl von Siebdrucken, Aquarelle und Zeichnungen. Click fuer Kapitel Nummer eins von Georg Rauch's autobiographischen Buch "The Jew with the Iron Cross" Ein erholender Besuch im Bed und Breakfast das sich gleich neben dem Studio des Kunstlers befindet ergibt die perfekte Gelegenheit eines seiner Werke am Ort und Stelle zu erwerben. The Los Dos B and B Page Einige Austellungen in diversen Mexikanischen Staedten zum Anlass des 80ten Geburtstags von Georg Rauch - 2004 sind in Vorbereitung. Behalten Sie diese Seite bezueglich die geplannte Austellung von einer Gruppe Oesterreischer Maler im Auge. Sie soll circa fuer ein Jahr in verschiedenen mexikanischen Staedten und Museen gezeigt werden. Georg Rauch ist in folgenden mexikanischen Galerien vertreten: Galeria de las Americas, Marina las Palmas Loc. 15 Puerto Vallarta, Jalisco Tel: 52-(322)-221-1985 -und- Galeria Vertice Lerdo de Tejada #2418 Gudalajara, Jalisco, Mexico Tel: 52-33-3616-0078 Tel: 52-33-3615-0742 -so wie- Studio Georg Rauch Calle Rico #191 Jocotepec, Jalisco, Mexico Tel/FAX: 52-(387) 763-0657